Ihr Bereich: Profi
Bereich wechseln
BVA

BVA

Bitumen-Voranstrich

  • lösemittelhaltiger, bituminöser Voranstrich
  • zur Haftverbesserung auf mineralischen Untergründen
  • zur Haftverbesserung auf Bitumen-Dachbahnen
  • für außen
  • frostbeständig
  • regenfest: nach ca. 3 Stunden
  • Durchtrocknung: ca. 12 Stunden
  • Verbrauch: ca. 0,15 l/m²
Anwendungsbereiche
  • zur Haftverbesserung auf mineralischen Untergründen
  • zur Haftverbesserung auf Bitumen-Dachbahnen
  • für außen
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Rissüberbrückungsklasse:
Regenfestigkeit: nach ca. 3 Stunden
Trocknungszeit: ca. 12 Stunden
Temperaturbeständigkeit, dauerhaft: −20 °C bis +100 °C
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelGTIN/EAN 4004637Gebindegröße
85621 BVA - 85621 0 10 l/Eimer
85622 BVA - 85622 7 25 l/Eimer
Produktmerkmale

Eigenschaften

  • frostbeständig
  • regenfest: nach ca. 3 Stunden
  • Durchtrocknung: ca. 12 Stunden
  • gebrauchsfertig
  • flüssig
  • geruchsschwach
  • gutes Eindringvermögen
  • roll- und streichfähig

Normen und Richtlinien

  • güteüberwacht

Zusammensetzung

  • Materialbasis: Bitumen
  • mit Haftmittelzusatz

Lieferform

  • 10 l/Eimer
  • 25 l/Eimer
Verarbeitung

Untergrund

Allgemein

  • mineralisch gebundene Untergründe
  • Bitumen-Dichtbahnen
  • nicht geeignet für die Anwendung auf expandiertem und extrudiertem Polystyrol

Beschaffenheit / Prüfungen

  • Der Untergrund muss frostfrei, oberflächentrocken, tragfähig, sauber, und frei von Verunreinigungen und Trennschichten aller Art (z. B. Farbanstriche, Schalöle) sein.
  • Putze müssen erhärtet sein.

Vorbereitung

  • Lose Teile, Staub und haftmindernde Verunreinigungen entfernen.

Verarbeitung

Temperatur

  • Verarbeitbar bei Luft-, Material- und Untergrundtemperaturen von +5 °C bis +35 °C.

Auftragen / Verarbeiten

  • Das Produkt vollflächig, dünnschichtig, mit Bürste, Rolle oder geeignetem Gerät auftragen.

Trocknung / Erhärtung

  • Überarbeitbar nach ca. 12 Stunden Trocknungsdauer (bei +20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit).
  • Vor zu rascher Austrocknung und ungünstigen Witterungseinflüssen (Frost, Regen etc.) schützen.