Ihr Bereich: Profi
Bereich wechseln
VE

VE

Verstärkungseinlage

  • Verstärkungseinlage zur Armierung von Beschichtungen, alkalibeständig
  • als Verstärkungseinlage bei Abdichtungen mit ÖKOTAN kunststoffmodifizierten Bitumen-Dickbeschichtungen und Reaktivabdichtungen
  • für außen und innen
  • Kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungen
  • alkalibeständig
  • Maschenweite: ca. 5 × 6 mm
  • Gewicht: 100 g/m²
  • Verbrauch: ca. 1,05 m²/m²
Anwendungsbereiche
  • als Verstärkungseinlage bei Abdichtungen mit ÖKOTAN kunststoffmodifizierten Bitumen-Dickbeschichtungen und Reaktivabdichtungen
  • zur Schichtdickenkontrolle
  • zur Erhöhung mechanischer Belastbarkeiten
  • für außen und innen
  • Kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungen
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelGTIN/EAN 4004637Gebindegröße
40145 VE 89V Rolle 1,0 m x 50 m - 40145 8 50 m²
Produktmerkmale

Zusammensetzung

  • Glasgewebe
  • Acrylat

Lieferform

  • 25 m²
  • 50 m²
Verarbeitung

Untergrund

Vorbereitung

  • Die Untergrundvorbereitungen sind gemäß den Vorgaben des jeweiligen Abdichtungssystems durchzuführen.

Verarbeitung

Auftragen / Verarbeiten

  • Gewebe auf erforderliche Länge schneiden.
  • Erste Lage der Beschichtungsmasse aufbringen.
  • Die Einbettung des Gewebes erfolgt frisch in frisch in die erste Abdichtungslage. Das Gewebe darf hierbei nicht auf den Untergrund durchgedrückt werden.
  • Anschließend wird das Gewebe mit der 2. Abdichtungslage überarbeitet. IMBERAL® VE 89V muss vollständig mit der Beschichtung überdeckt werden und darf an keiner Stelle aus der Abdichtung herausschauen.

Hinweise

  • IMBERAL® VE 89V mittig in die Abdichtungslagen einbinden.
  • Bahnen ca. 5 cm überlappend einbauen.
  • Die jeweiligen Merkblätter der Abdichtungsprodukte beachten.