Ihr Bereich: Profi
Bereich wechseln
SVL

SVL

Systemvlies

  • Systemvlies auf Polyesterbasis
  • zum Einbetten in Flüssigkunststoff
  • zur Kontrolle der Schichtdicke
  • leicht einbettbar dank gutem Penetrationsverhalten
  • zuglastverteilend
  • unterstützt die Standfestigkeit in senkrechten Anschlussbereichen
  • Rollenbreite: 0,35 m
  • Länge: 50 m
  • Flächengewicht: 110 g/m² gemäß DIN 18533-3
  • Verbrauch: ca. 1,05 m² pro m² Verlegefläche
Anwendungsbereiche
  • zum Einbetten in Flüssigkunststoff
  • zur Kontrolle der Schichtdicke
  • Detailabdichtungen, Neubau und Sanierung, Flachdachabdichtungen
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Flächengewicht: ca. 110 g/m²
Reißfestigkeit: ≥ 1,5 kN / 5 cm
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelGTIN/EAN 4004637Gebindegröße
73044 SVL 17,5 - 73044 2 17,5 m2/Rolle
Produktmerkmale

Zusammensetzung

  • Polyester

Lieferform

  • 17,5 m2/Rolle
Verarbeitung

Untergrund

Vorbereitung

  • Die Untergrundvorbereitungen sind gemäß den Vorgaben des jeweiligen Abdichtungssystems durchzuführen.

Verarbeitung

Auftragen / Verarbeiten

  • Das SVL Systemvlies auf die erforderliche Länge schneiden. Die erste Schicht der Beschichtungsmasse (z. B. quick-mix FKD) aufbringen und das Vlies frisch in frisch einbetten. Auf eine ausreichende Durchtränkung des Vlieses ist zu achten (Dunkelfärbung). Im Anschluss wird das Vlies mit der zweiten Abdichtungsschicht überarbeitet. Das Vlies muss vollständig von dem Flüssigkunststoff überdeckt werden.
  • Das Systemvlies muss bis zum Auftrag der zweiten Abdichtungsschicht vor Regen geschützt werden. Die Vliesbahnen sind mit einer Überlappung von ca. 5 cm einzubauen.